Aktuelles RSS-Feed abonnieren

Zurück zur Übersicht

Jahresspendenprojekt: Zwei neue Häuser für Kinder

Jahresspendenprojekt: Zwei neue Häuser für Kinder
Mit den neuen Häusern investieren wir in ein schönes Zuhause für Kinder mit Behinderungen.
Bild vergrößern

Viele Jahre haben Kinder und Jugendliche in der Evangelischen Stiftung Volmarstein im Oskar-Funcke-Haus gewohnt. Mittlerweile wird das hohe und in die Jahre gekommene Gebäude den Anforderungen von 120 Kindern nicht mehr gerecht. Neue moderne Wohnhäuser für Kinder, wie das Marianne-Behrs-Haus in Volmarstein oder das Mathias-Becker-Haus in Hagen, haben das Oskar-Funke-Haus bereits teilweise abgelöst.

2019 kommen zwei weitere Häuser für insgesamt 48 Kinder hinzu:

Auf dem Zentralgelände unserer Stiftung in Volmarstein entsteht, zwischen Kindergarten Pusteblume und Haus Bethanien, das Auguste-Grünewald-Haus. Etwas später folgt an der Von-der-Recke-Straße in Volmarstein das Gerhard-Brechtefeld-Haus.

In jedem Haus bekommen die Kinder jede Menge Möglichkeiten zur altersgerechten Entfaltung. Außerdem gibt es optimale Bedingungen zur Begleitung, Betreuung und Pflege. 

Natürlich wird unsere Stiftung in allen Räumen für eine hochwertige Einrichtung sorgen. Doch nicht alle Wünsche lassen sich erfüllen – gerade wenn es um spezielle Ausstattungen geht oder um Therapieangebote, die nicht von Kostenträgern getragen werden.

Daher bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung.

Spendenkonto:
Evangelische Stiftung Volmarstein
Bank: KD-Bank eG
IBAN: DE40 3506 0190 2101 5990 54
BIC: GENODED1DKD
Stichwort: Jahresspendenprojekt 2018.

Oder spenden Sie direkt online.

Die Ev. Stiftung Volmarstein ist Mitglied im Deutschen Spendenrat.