Aktuelles RSS-Feed abonnieren

Zurück zur Übersicht

Es geht noch was

Beim Patientenforum zum Thema chronische Schmerzen war die Botschaft klar: "Nichts geht mehr" gibt es nicht. Privatdozent Dr. Pawel Bak, Chefarzt der Konservativen Orthopädie und Schmerztherapie in der Ortho-Klinik, machte deutlich, dass chronische Schmerzen mit dem richtigen Weg auch zu behandeln sind.

Anschaulich erklärte er den rund 100 Gästen, wie der Schmerz entsteht und wie er chronisch wird. In der multimodalen Schmerztherapie kümmert sich das interdisziplinäre Team ganz individuell um den Patienten. Dazu gehören Therapiebausteine wie Medikamente oder Spritzentherapie, die Physiotherapie mit all ihren Möglichkeiten und auch die psychologische Begleitung.

"Wichtig ist die ganzheitliche Sicht auf den Patienten", so Dr. Bak. "Und dass Sie akzeptieren: Nur gemeinsam im Team schaffen wir Besserung."